Coronavirus

Das Wichtigste als Zusammenfassung auf dieser Seite. Lassen Sie sich durch die öffentliche Berichterstattung nicht verwirren.

 

Wichtigste Schutzmaßnahme

  • Niemanden Anhusten oder anniesen
  • Niemals in die Hand niesen oder husten
  • Niemals beim Husten die Hand elegant vor den Mund halten

Zweitwichtigste Schutzmaßnahme

  • Räume extrem häufig lüften, viel häufiger als früher üblich!!!

Drittwichtigste Schutzmaßnahme

  • Abstand halten.

Kein Übertragungsweg

  • Über Lebensmittel wird nicht Covid19 übertragen.
  • Tiere übertragen kein Choronavirus auf den Menschen.

Im Alltag unwichtig

  • Schmierdesinfektion. Also Hände waschen und Hände desinfizieren unwichtig.

 

Legende

Anmerkungen zu obigen Punkten:

 

Wichtigste Schutzmaßnahme:
Alte Höflichkeitsregel hat ausgedient, ist Vergangenheit, kommt nicht wieder.

 

Zweitwichtigste Schutzmaßnahme:

Die Aerosole sind das Hauptproblem. Sprechen und Reden verursacht zuviel davon, diese halten sich gern 3 Stunden in der Atemluft. Wird in der Öffentlichkeit und von den Behörden derzeit völlig unterbewertet, wird in Nebensätzen erwähnt.

Zur Heizperiode hin werden wir unsere Kleiderordnung ändern müssen. Zugluft wird zum Alltag gehören.

 

Prof. Dr. Drosten als auch Prof. Dr. Schmidt-Chanasit haben es in Ihrer Art (in der Sprache von Virologen = Wissenschaftlern) deutlich gesagt. Ich interpretiere bzw. übersetze in die Sprache der Bevölkerung:
Schmierinfektion ist kein praktischer Übertragungsweg. Also werden Händewaschen und Händedesinfektion völlig überbewertet.

 

Ausnahmen sind Kindergärten und Grundschulen, da dort die Husten-und Niesetikette, siehe ganz oben, nicht eingehalten werden wird. Gleiches gilt für die Altenpflege, besonders die Demenzabteilungen.

 

Drittwichtigste Schutzmaßnahme:

Im Freien weniger, in Innenräumen größeren Abstand halten.

Entscheidend ist, dass wir möglichst wenig Atem des Anderen einatmen. Er könnte Coronaviren enthalten.

 

Kein Übertragungsweg:

In der Theorie gibt es die Möglichkeit, in der Praxis nicht.

 

Im Alltag unwichtig:

Gilt alles aber nur für Viren, nicht für Bakterien. Weiteres siehe oben.