Dipl.-Ing. Ulrich Sobotta

Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa / Fasi)                Sachverständiger für Spielplatzsicherheit

 

 

Ich bin als Fachkraft für Arbeitssicherheit selbstständig in Schleswig-Holstein tätig, nunmehr seit 11 Jahren. Mein Ingenieurbüro liegt zwischen Kiel und Neumünster. Insgesamt kann ich auf eine Beratungstätigkeit von 22 Jahren als überbetrieblicher Dienstleister zurückblicken.

 

Als externe Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) betreue ich Ihr Unternehmen in Schleswig-Holstein. Heute wird es mit Sifa (Sicherheitsfachkraft) abgekürzt. Neue Aufträge kann ich für 2021 wieder annehmen. Bevorzugte Bereiche sind Handwerk und Industrie sowie pflegerische Branchen, vom Kindergarten über Altenpflege bis zu Krankenhäusern.

 

Zusätzliche Unterweisungen wegen dem Coronavirus führe ich gern durch. Basis sind Ihre festgelegten Schutzmaßnahmen anhand der neuen Arbeitsschutzregel SARS-CoV-2.

 

Gern baue ich gemeinsam mit Ihrem Unternehmen ein

Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) gemäß Ihrer Berufsgenossenschaft auf. Die neue DIN ISO 45001 kann dabei gleich mit eingearbeitet werden. Ich schreibe das Handbuch in Zusammenarbeit mit Ihnen. Ein erfolgreiches Projekt mit der BG ETEM ist gelaufen.

 

Die jährliche Spielplatzprüfung ist ein weiterer wesentlicher Bereich meiner Tätigkeit. Gerade diese Spielgerätekontrolle ist für die Betreiber von Kindergärten, Schulen, Städten, Ämtern, Gemeinden, Tourismusverbänden, Kurbetrieben, Wohnbaugesellschaften und Mutter-Kind-Einrichtungen eine unabdingbare Voraussetzung zur Erfüllung ihrer Verkehrssicherungspflichten. Seit 1998 prüfe ich Spielplätze und führe Abnahmeprüfungen durch.

Jährlich erfolgen mittlerweile über 300 Prüfungen. Es dürfen gern mehr werden.

 

Erfahren Sie auf diesen Seiten auch als Mitarbeiter Nützliches für Ihren Gesundheitsschutz und Ihre tägliche Arbeit. Jedermann zu empfehlen sind die Entspannungsübungen für die Augen.