Diverser Hutmuttereinsatz

 

 

Nanu, Hutmuttern beidseitig eingesetzt? Ich liebe Hutmuttern, man kann es aber auch übertreiben. Hier hätte besser eine Schlossschraube mit flachem Schraubenkopf und einer (!) Hutmutter eingesetzt werden sollen. Denn Hutmuttern stehen erheblich vor.

 

Hutmuttern sind nur für wenige Fälle sinnvoll, immer dann, wenn kein Gewinde zu Verletzungen führen soll. An falscher Stelle eingesetzt könnte man hängenbleiben oder sie als Kletterhilfe verwenden. Man sollte nie den EInfallsreichtum der Kinder unterschätzen.

 

Hutmuttern sollten also immer an der Seite eingestzt werden, wo die geringste Gefahr ist. Das ist bei Doppelschaukeln z.B. immer innen am A-Mast.

 

 

An Hängebrücken ist es ein sinnvoller Einsatz, wenn die alten Kunststoffkappen verloren gegangen sind oder inzwischen splittrig und scharfkantig geworden sind. Da für mich dann kein Kunststoff aus Erdöl infrage kommt, sind Hutmuttern absolut sinnvoll.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0