Tunnelröhren mit gesicherten Betonkanten

Gemäß DIN EN 1176-1 brauchen die Betonkanten solcher Röhren lediglich stark gerundet werden. Es gilt also die allgemeine Rundungspflicht auch Spielplätzen, 3 mm Radius. Besser vorstellbar halte ich 6 mm Durchmesser. Einen wirksameren Schutz ist, die Kanten mit dämpfendem Material zu schützen. Hier im oberen gefährdenden Bereich gut gelöst.

 

Vielerlei Materialien kommen zum Einsatz: Wasserschläuche, Motorradreifen, Holzbalken und weiteres mehr. Es gibt viel erfinderische Personen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0