Diverse Spielplatzzugänge durch Labyrinthe

Gute Labyrinthgestaltung, ausreichend breit und bequem zu durchfahren mit Kinderwagen ist zu beachten. Und ein Fahrrad muss man durchschieben können. Die alten Drehkreuze von anno dunnemals haben ausgedient.

 

Pforten dienen den Bauhofmitarbeitern als Zufahrt für Ihre Maschinen. Bewegliche Konstruktionen bei Labyrinten sind gelegentlich daher anzutreffen.

 

Ein Kind soll das Verlassen des Spielplatzes leicht erkennen, das ist der Hintergrund. Eine Lösung sind Labyrinthe.

 

 

 

Auf dem Bild lieber etwas versteckt. Aber das rot leuchtende Drehkreuz geht für Kinderwagen gar nicht. Die Fahrräder sollen ja hier nicht mit auf den Platz. Es soll ja eine gemütliche Badestelle sein.

 

Auch wenn die Temperaturen bei uns hier im hohen Norden die 25-Grad-Marke nicht oft überschreiten, erfreut sich der PLatz einer regen Nutzung. Wahrscheinlicher ist, dass schon mal ein Eisbär um die Ecke schaut. Aber das sagen nur böse Zungen.

 

 

Gute Variante mit Stabgitterzaun.

 

 

Holz als nachhaltige Variante für einen Labyrinth-Ausgang

 

 

Am Eingang fehlte eine Absicherung. Es wurde ein Labyrinth neu geschaffen. Für die Mäh- und Gartenpflegearbeiten können zwei Latten links vorn hochgezogen  werden, was den breiten Durchgang für Fahrzeuge wie Trecker freimacht. Somit wurde gleichzeitig ein Wirtschaftsweg geschaffen.