Spielgeräteprüfung / Spielplatzprüfung auf Campingplätzen / Baumprüfung Regelkontrolle

Die DIN EN 1176-7 muss auch auf Campingplätzen angewendet werden. Beauftragen Sie einen Spielplatzprüfer/Spielgeräteprüfer. Baumkontrollen (Regelkontrollen) können gleich mit erledigt werden.

 

Für die Verkehrssicherungspflicht muss der Campingplatzbetreiber oder Pächter sorgen. Das gilt auch für die Spielplätze, Spielbereiche und Spielgeräte. Die jährliche Überprüfung übernehme ich gern.

 

Vierteljährliche Spielplatzprüfungen (operative Prüfungen) sind durch den Pächter oder Betreiber zu organisieren.

Darüber hinaus sind auch regelmäßig Sichtprüfungen durchzuführen und zu protokollieren. Diese Prüfungen hängen sicherlich stark von der Nutzung der Geräte als auch der Nutzung des Campingplatzes ab. Die DIN EN 1176-7 gibt hier Richtwerte vor.

 

Aufgrund der Verkehrssicherungspflicht müssen auch die Bäume/Baumbestände kontrolliert werden. Diese Prüfung kann ich gleich mit erledigen. Die Rechtsprechung hat anerkannt, dass reine Inaugenscheinnahmen ausreichend sind. Nur wenn Zweifel über die Verkehrssicherheit bleiben, sind eingehende Untersuchungen zu veranlassen. Diese visuellen Kontrollen (Regelkontrollen) kann ich für Sie erledigen. Üblich sind keine weiteren Prüfungen (sprich weitere Kosten für den Betreiber) sondern die sofortige Empfehlung geeigneter Baumschnittmaßnahmen. Hier erhalten Sie von mir passende Tipps. Zu diesem Thema siehe auch die Infos auf den Seiten VTA-Methode und FLL-Regelkontrolle.